KUNDMACHUNG GEMÄß § 13 ABS. 5 AVG 1991

In Stadtamt Murau entfällt ab 16. März 2020 bis auf weiteres der Parteienverkehr.

Für die Einbringung schriftlicher Anbringen gemäß § 13 AVG an die Stadtgemeinde Murau stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Einbringung von Schriftstücken per Post: Stadtgemeinde Murau, 8850 Murau, Raffaltplatz 10

Einbringung von Schriftstücken per Telefax: (03532) 2228 - 10

Einbringung von Schriftstücken per E-Mail: gde@murau.gv.at

Einwurf in den Stadtamtsbriefkasten beim Eingang

Schriftliche Anbringen werden derzeit nicht persönlich entgegengenommen.

Hinweis: Die Telefonvermittlung in der Stadtgemeinde Murau ist bis auf weiteres von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt: (03532) 2228 - 0.

Der Bürgermeister:
Thomas Kalcher
© Copyright 2020 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!