MURAUER BÄDER WIEDER IM VOLLBETRIEB!

HALLENBAD
Bedingt durch die Corona - Pandemie musste auch das
Murauer Hallenbad mit 16. März geschlossen werden.
Nach einer vorgezogenen Revision ist das Hallenbad
nun wieder seit Anfang Juli geöffnet.
Das freut besonders die Mitglieder der Schwimmunion
Stadtwerke Murau, welche durch die 4-monatige
Sperre kein Schwimmtraining abhalten konnten.
Das Hallenbad Murau ist aber auch eine sehr wichtige
Einrichtung für die Schulen und bietet auch den zahlreichen
Urlaubsgästen in der Region ein Alternativangebot.
Neu im Hallenbad Murau sind Wohlfühltemperaturen an
den Wochenenden, an welchen die Badewassertemperatur
auf wohligwarme 33 Grad erhöht wird.
Somit steht auch an Montagen für das Babyschwimmen
eine angenehme Wassertemperatur für unsere kleinsten
Gäste zur Verfügung.
Neu gestaltet wurde auch der Gastgarten des Hallenbad
Restaurants, wo in der angenehm schattigen Laube
ein umfangreiches Angebot an Speisen und Erfrischungen
– vom Küchenchef Libor Mikala selbst gekocht und
zubereitet - angeboten wird.

FREIBAD
Das Murauer Naturfreibad ist ebenfalls seit Juli 2020
wieder geöffnet.
Das Wasser für das Murauer Naturfreibad stammt aus
einer aufgelassenen Trinkwasserquelle und dieses Badewasser
wird als Granderwasser aufbereitet sowie
mittels Sonnenkollektoren vorgewärmt, sodass eine
Badewassertemperatur von rund 22 Grad erzielt wird.
Für Kinder gibt es eine Kleinrutsche, einen Babybereich
mit Sandspielplatz und eigenem Babybecken, mit von
der Sonne erwärmtem Wasser bis zu 26 Grad C.
Für jugendliche und jung gebliebene Gäste ist ein eigener
Beachvolleyballplatz angelegt.
Angie Oberhauser garantiert wieder für eine vorzügliche
gastronomische Versorgung und es gibt jeden Sonntag
das bereits legendäre Grillen auf der neu ausgestatteten
Sonnenterasse.
Genießen Sie das sehr schön angelegte Murauer Naturbad
mit bester belebter Grander Trinkwasserqualität.
© Copyright 2020 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!