POLITIK

Die Gemeinderatswahl im Jahr 2015 brachte nachstehendes Ergebnis:

Der Gemeinderat besteht in Murau aus 21 Mandataren, auf Grund des d`Hondt`schen Verfahrens erreichte die ÖVP 15 Mandate, die SPÖ drei, Forum für Murau, Die Grünen und die FPÖ erzielten je 1 Mandat.

 Am 20. April 2015 fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates unter dem Vorsitz von Ing. Stefan Klausinger und im Beisein von HR Dr. Florian Waldner statt.

Als Vertrauensmänner wurden Thomas Tausch von der ÖVP und MMaga. Evelyn Paßegger-Pachlinger von der SPÖ nominiert.
Nach Eröffnung der Sitzung wurden alle Gemeinderäte von GR Klausinger angelobt und im Anschluss die Verteilung der Stadtratssitze auf die im Gemeinderat vertretenen Wahlparteien vorgenommen (4 ÖVP, 1 SPÖ). Die Wahl brachte folgendes Ergebnis:

Bgm. Thomas Kalcher
1. Vbgm. Dr. Martin Moser
2. Vbgm. Siegfried Fritz, Bakk.
FR Franz Mayrhofer
Weitere STRin Mag.a Ulrike Moder-Högerl

Danach wurden die Ausschüsse und deren Wirkungsbereiche festgelegt und beschlossen, dass fünf Mitglieder pro Ausschuss vorzusehen sind.

Da der Bürgermeister neben den eigenen Aufgaben der Gemeinde auch übertragene Aufgaben des Landes Steiermark und der Republik Österreich
wahr zu nehmen hat, wurden neben Bgm. Thomas Kalcher auch der 1. Vbgm. Dr. Martin Moser und der 2. Vbgm. Siegfried Fritz, Bakk.,
von HR Dr. Florian Waldner angelobt, zumal die Vizebürgermeister den Bürgermeister im Fall seiner Verhinderung zu vertreten haben.

Karl Tritscher wurde nach dem Ausscheiden von Siegfried Fritz, Bakk. in der Gemeinderatsitzung vom 14.3.2019 als neuer 2. Vizebürgermeister angelobt.

 Herr Gemeinderat Jochen Frey (FPÖ) legte per 27.02.2016 sein Gemeinderatsmandat zurück, die einzige Person auf der Liste der Ersatzmänner der FPÖ nahm die Einberufung nicht an, sodass daher die FPÖ gem. § 31 der Steiermärkischen Gemeindeordnung nicht mehr im Gemeinderat vertreten ist.

© Copyright 2019 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!