PERFEKT UNVOLLKOMMEN, VOLLKOMMEN UNPERFEKT - AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG IM RATHAUS

Perfekt unvollkommenen, vollkommen unperfekt. Unter diesem Titel findet im Murauer Rathaus eine interaktive Ausstellung rund um die Thematik der jahrhundertealten japanischen ästhetischen Konzepte Kintsugi und Wabi-Sabi statt.
Die Obfrau der Kulturvereinigung, Anna Stocker, eröffnete gemeinsam mit den Künstlerinnen Dr. Waltraud Zika und der Kunsttherapeutin Edith Wildenberg heute die Ausstellung, die bis 16. Oktober zu den Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden kann. Empfehlenswert!
© Copyright 2020 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!